Wir über uns

Wir über uns

Der „Kerwaverein Bug” wurde im Februar 2012 offiziell gegründet. Mitglied kann jeder werden, der sich bei der Organisation und Durchführung der Kirchweih im Stadtteil Bug einbringen möchte. Bereits jetzt zählt der Verein über 30 Mitglieder und erhält Unterstützung von Buger Bürgerinnen und Bürgern, sowie den anderen Vereinen.

Warum ein Verein?

Die heutige Form der Kirchweih wurde im Jahre 1988 von Buger Vereinen wiederbelebt und wird seit vielen Jahren im Wechsel von der Löschgruppe 9 der Freiwilligen Feuerwehr und der Reservisten- und Soldatenkameradschaft durchgeführt. Dieses kontinuierliche Engagement der Organisatoren und der vielen Helfer hat in Bug eine feste und gern besuchte kulturelle Veranstaltung etabliert, die auch weit über die Stadtgrenzen Bambergs bekannt ist. Jedoch machen negative Gesellschaftstrends auch hier keine Ausnahme, sodass die Reservisten wegen personeller Probleme keine Möglichkeit mehr gesehen haben, die Kerwa weiterhin auszurichten.

Wie kann man sich beteiligen?

Um die vielzähligen Aufgaben gemeinsam zu bewerkstelligen und die Kerwa weiterhin feiern zu können, haben sich verschiedene engagierte Buger Bürger im „Kerwaverein Bug” zusammengetan. Er kümmert sich im jährlichen Wechsel mit der Löschgruppe 9 Bug um die Ausrichtung und Durchführung der Kirchweih, um die Tradition aufrechtzuerhalten. Unterstützt wird er dabei bereits durch viele Buger Vereine und Gemeindemitglieder. Aber jeder kann den Kerwaverein Bug unterstützen, egal ob durch Rat, Tat, helfende Hände oder Spenden – jegliche Unterstützung ist willkommen.

Sprechen Sie uns einfach an, wie Sie uns helfen möchten.